• kim

S, wie SharePoint

Laut der Definition von Microsoft ist SharePoint eine Anwendung zur Erstellung von Webseiten innerhalb eines Unternehmens zum Teilen von Informationen.


Die Nutzung von SharePoint kann jedoch sehr vielseitig sein.


Beispielsweise können Unternehmen die Funktion der Bibliotheken dafür nutzen, ein eigenes cloudbasiertes Dokumentenmanagement aufzubauen und den statischen Server zu ersetzen.



Ein weiterer Anwendungsfall für SharePoint wäre die Erstellung eines Intranets.


Mobil & Ortsunabhängig arbeiten

Ein großer Vorteil von SharePoint ist die Mobilität, sodass sich auch von unterwegs problemlos Dateien wie Fotos über die SharePoint-App oder eine dafür entwickelte Power App hochladen lassen.

Ein weiteres Argument für die Verwaltung der Dateien über SharePoint ist das Berechtigungskonzept, welches selbst erstellt und angewendet werden kann.

Ein weiteres Feature von SharePoint sind Listen. Listen dienen zur Informationsspeicherung und können insbesondere in Bezug auf Power Apps als eine "schlanke" Form einer Datenbank agieren. So kann die Power App auf SharePoint-Listen wie Datenbanken zugreifen und sich über Queries Informationen abfragen sowie zugleich Informationen in dieser Liste speichern.

SharePoint erfüllt nicht voll und ganz die Anforderungen an ein relationales Datenbankmanagementsystem (RDBMS), kann jedoch für viele Anwendungsfälle eine kostengünstige und trotzdem mächtige Alternative sein.






4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen